Praktische Handlungsfelder

Tauben_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice_0 (c) Peter Weidemann, Pfarrbriefservice

 

Das Visionspapier Schöpfungsverantwortung im Erzbistum Köln 2030 definiert folgende praktische Handlungsfelder für den kirchlichen Umwelt- und Klimaschutz:

  • Gebäude und Energie
  • Biodiversität
  • Beschaffung
  • Mobilität
  • Bildung und Pastoral
  • Umweltmanagement

Der im Januar 2020 gegründete Sachausschuss Laudato Si´ hat sich sich zum Ziel gesetzt, sich aktiv für eine klimapositive und nachhaltig schöpfungsfreundliche Kirchengemeinde St. Marien Wachtberg zu engagieren.

Lesen Sie auf den Folgeseiten erste Maßnahmen und Schritte auf diesem Wege:

 

Aktuelles // News

Aufruf zur Sonderkollekte für Kroatien

26. Februar 2021, 12:24
Kamen po kamen - Stein für Stein Sammlung für den Wiederaufbau der vom Erdbeben zerstörten Gebäude in Kroatien
Weiter lesen

Gebetszeiten in Niederbachem

26. Februar 2021, 11:18
Hier die Gebetszeiten für März 2021 in unserer Kirche St. Gereon in Niederbachem
Weiter lesen

Morgenlob in der Fastenzeit

18. Februar 2021, 09:38
Während der Fastenzeit lädt unsere Pfarrei Freitags morgens um 7:15 Uhr in die Kirche St. Georg in Wachtberg-Fritzdorf zum gemeinsamen Morgenlob ein.
Weiter lesen

Gemeinsames Zoom-Abendgebet in der Fastenzeit

18. Februar 2021, 08:46
Die Pfarreien Meckenheim, Rheinbach und Wachtberg möchten die Gläubigen ihrer Pfarreien im Gottesdienst miteinander verbinden.
Weiter lesen

Wandern und Beten in der Fastenzeit

12. Februar 2021, 09:19
Einladung zur stillen Einkehr während einer Wanderung oder eines Spaziergangs in unserem Gemeindegebiet.
Weiter lesen

Katholische Pfarrgemeinde
St. Marien

Pastoralbüro

Am Bollwerk 7
53343 Wachtberg–Berkum

Priesterliche Rufbereitschaft

in dringenden Fällen der Seelsorge:

02225/ 7040200

Empfehlen Sie uns