Praktische Handlungsfelder

Tauben_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice_0 (c) Peter Weidemann, Pfarrbriefservice

 

Das Visionspapier Schöpfungsverantwortung im Erzbistum Köln 2030 definiert folgende praktische Handlungsfelder für den kirchlichen Umwelt- und Klimaschutz:

  • Gebäude und Energie
  • Biodiversität
  • Beschaffung
  • Mobilität
  • Bildung und Pastoral
  • Umweltmanagement

Der im Januar 2020 gegründete Sachausschuss Laudato Si´ hat sich sich zum Ziel gesetzt, sich aktiv für eine klimapositive und nachhaltig schöpfungsfreundliche Kirchengemeinde St. Marien Wachtberg zu engagieren.

Lesen Sie auf den Folgeseiten erste Maßnahmen und Schritte auf diesem Wege:

 

Aktuelles // News

Kinderbibelwoche im Katholischen Familienzentrum

7. Mai 2021, 10:41
König David – von Gott gerufen. Einladung zur Kinderbibelwoche im Katholischen Familienzentrum.
Weiter lesen

Andachten in der Pfingstnovene

7. Mai 2021, 09:57
Während der Pfingstnovene wird nachempfunden, wie die Jünger gemeinsam mit Maria nach der Himmelfahrt Jesu beteten,...
Weiter lesen

Anbetung im Mai in Niederbachem

7. Mai 2021, 09:48
stille Zeit, Gebet, Besinnung, Anbetung
Weiter lesen

Sachstand Gebäude in unserer Kirchengemeinde

21. April 2021, 10:30
Der Kirchenvorstand informiert.
Weiter lesen

Neue Stellenausschreibungen

1. April 2021, 12:23
Wir suchen neue Mitarbeiter_innen in verschiedenen Bereichen unserer Kirchengemeinde. Schauen Sie hier.
Weiter lesen
2021-04- Pastoralbüro 3 Höfer-Sengelhoff (c) Miriam Höfer-Sengelhoff

Katholische Pfarrgemeinde
St. Marien Wachtberg

Pastoralbüro

Am Bollwerk 7
53343 Wachtberg–Berkum

Priesterliche Rufbereitschaft

in dringenden Fällen der Seelsorge:

02225/ 7040200

Empfehlen Sie uns