Bild4

Aktuelle Gottesdienstordnung

Zur Zeit sind keine Termine eingetragen.

Gottesdienste in Zeiten von Corona

Aus aktuellem Anlass ändern sich derzeit unsere regelmäßig stattfindenden Gottesdienste immer wieder. Bitte beachten Sie daher die Aushänge an den Kirchen und unsere aktuellen Pfarrnachrichten, die wir auf der Startseite unserer Homepage regelmäßig einstellen.

 

Das Erzbistum Köln hat neue liturgische Regeln, die während des Gottesdienstes beachtet werden müssen, an die Kirchengemeinden weitergeleitet:

  • Gläubige, die Krankheitssymptome aufweisen, müssen zuhause bleiben! Dies gilt auch für Gläubige, die wissentlich Kontakt
    mit Covid 19-Infizierten innerhalb der letzten 14 Tage hatten.
  • Ein- und Ausgang sind separiert. Ordnungsdienste regeln mit gebührendem Abstand das Betreten und Verlassen der Kirche.
  • Beim Betreten bzw. Verlassen der Kirche tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Bitte desinfizieren Sie ihre Hände am Eingang der Kirche (Desinfektionsmittel stehen bereit)!
  • Den Sitzplatz bekommen die Gottesdienstteilnehmer zugewiesen.
  • Personen eines Haushaltes bzw. zweier Haushalte dürfen direkt nebeneinandersitzen. Außerdem dürfen zehn Personen von bis zu zehn Haushalten ohne den Mindestabstand nebeneinandersitzen, wenn alle Beteiligten damit einverstanden sind.
  • Zwischen den Sitzplätzen von einzelnen Personen bzw. Haushalten/Gruppen bestehen 2 m Abstand.
  • Bitte bringen Sie für den Gemeindegesang Ihr eigenes Gottesslob mit! Es wird empfohlen beim Gesang einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Zelebrant bzw. Kommunionspender haben sich vor der hl. Kommunion die Hände gründlich zu desinfizieren und tragen dabei einen Mundschutz.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nur per Handkommunion.
  • Bitte beachten Sie die Aushänge und Markierungen am Boden bzgl. der Gehrichtung, des Abstands und der Hygieneregeln.
  • Am Ausgang der Kirche befindet sich das Kollektenkörbchen.

Bestellung von Messintentionen

Mit dem angefügten Formular können Intentionen für eine Hl. Messe bestellt werden. Bitte drucken Sie zunächst das Formular aus, füllen es aus und geben es im Pastoralbüro ab. 

Für die zeitgerechte Bearbeitung benötigen wir ca. 3 bis 4 Wochen Vorlauf, bevor eine Intention verlesen werden kann, bitte beachten Sie diesen Zeitrahmen!

Aktuelles // News

Aufruf zur Sonderkollekte für Kroatien

26. Februar 2021, 12:24
Kamen po kamen - Stein für Stein Sammlung für den Wiederaufbau der vom Erdbeben zerstörten Gebäude in Kroatien
Weiter lesen

Gebetszeiten in Niederbachem

26. Februar 2021, 11:18
Hier die Gebetszeiten für März 2021 in unserer Kirche St. Gereon in Niederbachem
Weiter lesen

Morgenlob in der Fastenzeit

18. Februar 2021, 09:38
Während der Fastenzeit lädt unsere Pfarrei Freitags morgens um 7:15 Uhr in die Kirche St. Georg in Wachtberg-Fritzdorf zum gemeinsamen Morgenlob ein.
Weiter lesen

Gemeinsames Zoom-Abendgebet in der Fastenzeit

18. Februar 2021, 08:46
Die Pfarreien Meckenheim, Rheinbach und Wachtberg möchten die Gläubigen ihrer Pfarreien im Gottesdienst miteinander verbinden.
Weiter lesen

Wandern und Beten in der Fastenzeit

12. Februar 2021, 09:19
Einladung zur stillen Einkehr während einer Wanderung oder eines Spaziergangs in unserem Gemeindegebiet.
Weiter lesen

Katholische Pfarrgemeinde
St. Marien

Pastoralbüro

Am Bollwerk 7
53343 Wachtberg–Berkum

Priesterliche Rufbereitschaft

in dringenden Fällen der Seelsorge:

02225/ 7040200

Empfehlen Sie uns