Neue Bäume braucht der Wald

28.08.21, 16:16
Wald (c) Renate Pütz

Der Liegenschaftsausschuss des Kirchenvorstandes hat auf Forstflächen der Kirchengemeinde St. Marien wieder aufforsten lassen. Mit Zuschüssen aus Landesfördermitteln an Forstwirtschaftende konnten 5500 Bäumchen auf zuvor gerodeten und geräumten Waldflächen gesetzt werden. Mit etwa insgesamt 12,5 ha (125.000 m²) ist die Kirchen-Gemeinde Mitglied in der Forstbetriebsgemeinschaft Drachenfelser Ländchen. Insgesamt wurden in Wachtberg seit 2017 ca. 46700 Bäumchen zur Wiederaufforstung gepflanzt. Die Wachtberger Wälder gelten jetzt als fertig nachgepflanzt und umgebaut.  Auf Fritzdorfer und Ließemer Kirchengrund wachsen jetzt viele neue Buchen, Eichen und Kastanien. Deren Holz wird später vor allem in der Möbelindustrie Verwendung finden. Die Fichten wurden vorwiegend als Bauholz gezogen. Ein paar tote Fichten sind hier und dort noch im Wald zu sehen. Diese werden als Totholz stehen gelassen, um neuem Leben als Nist- und Nahrungslieferant zu dienen. Auch im eigenen Garten kann ein Eckchen mit etwas altem Holz Raum für neues Leben bieten. So zieht neues Leben in den Wald – und mahnt uns Menschen wieder einmal ab und zu einen Schritt zurück zu treten und uns selbst weniger wichtig zu nehmen. Die Borkenkäfer waren das eine, der Klimawandel hält in der Zukunft weitere Probleme und notwendigen Wandel für unsere Wälder, und nicht nur für diese, bereit.    Rpü / Foto Renate Pütz

Aktuelles // News

Gottesdienst zum Erntedank

15. September 2021, 11:06
am 02. Oktober um 16:30 Uhr im Köllenhof in Wachtberg Ließem.
Weiter lesen

Taizé-Andacht in Pech

10. September 2021, 08:31
Der Chor Navicula gestaltet am 06. Oktober 2021 um 20:15 Uhr eine Taizé-Andacht in Pech.
Weiter lesen

Anbetung in Niederbachem

31. August 2021, 17:53
Termine für September 2021
Weiter lesen

Neue Bäume braucht der Wald

28. August 2021, 16:16
Borkenkäfer und Hitze kennen auch vor Kirchen-Fichten kein Halten. Der Liegenschaftsausschuss des Kirchenvorstandes hat aufforsten lassen!
Weiter lesen

Restaurierung der Marien-Statue in Berkum

26. August 2021, 12:57
Bitte unterstützen Sie die Restaurierung unserer Marienstatue in Berkum durch eine Spende.
Weiter lesen
2021-04- Pastoralbüro 3 Höfer-Sengelhoff (c) Miriam Höfer-Sengelhoff

Katholische Pfarrgemeinde
St. Marien Wachtberg

Pastoralbüro

Am Bollwerk 7
53343 Wachtberg–Berkum

Priesterliche Rufbereitschaft

in dringenden Fällen der Seelsorge:

02225/ 7040200

Empfehlen Sie uns